21-Tage-EFT-Audiokurs-Feedbacks

Hier geht es direkt zur Anmeldung und Kursseite: 21 Tage EFT-Klopftechnik Spezialkurs 

An dieser Stelle ein paar Auszüge aus Rückmeldungen zur Wirkung des 21 Tage EFT-Spezialkurs.

Gerlinde, 51 Jahre 

Ich kann den 21-Tage-Audio-EFT-Kurs von Manuela Klasen aus meiner positiven Erfahrung heraus gut weiter empfehlen. Insgesamt brachten mir die täglichen Klopfeinheiten ein erhöhtes Selbstbewußtsein, meine Stimmung wurde täglich erhellt, ich fühlte mich gelassener, ruhiger und sehr viel kraftvoller. Meine Schaffenskraft wurde belebt und meiner Energiesystem insgesamt in Fluss gebracht, so dass auch meine Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnisleistung und meine Kreativität daraus gestärkt wurden. Mein Bewusstsein wurde während des Kurses erweitert und gegenüber meiner emotionalen Wahrnehmung geschärft. Ich bin Manuela Klasen sehr dankbar für die Bereitstellung dieser wunderbaren EFT-Methode als Selbsthilfe- Audio-Kurs.


 Peter, 48 Jahre

Häufig habe ich bereits während der Audios gemerkt, dass sich meine Stimmung verändert hat. Stress hat z.B. nachgelassen, das Audio zum Thema schlafen hilft z.B. tatsächlich mehr zur Ruhe zu kommen.

 Insgesamt habe ich mich bei vielen Themen “wiedergefunden”.


Anne, 47 Jahre

Ich habe den EFT-Spezialkurs sehr genossen und mich jeden Morgen auf die neue Klopfsequenz gefreut! Der Kurs hat sichergestellt, dass ich mich wenigstens einmal täglich liebevoll mit mir selbst verbunden und nachgespürt habe, was gerade mit mir los ist und was ich will. Ich habe mich durch das Klopfen positiv ausgerichtet und konnte Energie- und vertrauensvoller in den Tag starten. Ich konnte Dinge tun, die ich zuvor lange vor mir hergeschoben hatte und manches, was mir sonst schwergefallen ist, ist mir leichter von der Hand gegangen. Insgesamt habe ich während des Kurses eine positivere Erwartungshaltung entwickelt und dadurch inneren Stress und Druck abgebaut und Erfahrungen gemacht, die mir zeigen: Kontrolle und Anstrengung funktionieren nicht immer, Vertrauen und Gelassenheit entspannen und wirken oft besser, machen das Leben leichter.


Martina, 46 Jahre

der Kurs hat mir sehr gut getan und ich bin gestärkt und motiviert.

Ich habe tägl. geklopft und mich immer darauf gefreut. Ich habe gespürt, dass ich jeden Tag wieder ein Stück weiter komme ( näher zu mir, näher zu meinen Mitmenschen und allem, was den Tag über geschieht ) und bewusster lebe. Meine Stimmung war gut, mein Selbstbewusstsein wurde stärker, ich fühle mich freier, offener und innerlich gestärkt.

Konkret hatte ich ein Problem in der Partnerschaft und traute mich nicht, das anzusprechen ( aus Angst vor der Reaktion des anderen ). Nach der Klopfrunde war ich so gestärkt, dass ich mich fragte, warum ich das Problem eigentlich nicht angesprochen habe. Ich tat es dann, es kam keine schlimme Reaktion und das Thema war erledigt.

Als weiteres habe ich mir an einem Tag selbst den Stress gemacht, alles Mögliche in ein kleines Zeitfenster zu packen. Ich war genervt, gereizt und total hibbelig. Nach der Klopfrunde war ich absolut ruhig und ich konnte alles irgendwie loslassen. Ich habe dann das erledigt, was mir wichtig war und den Rest gelassen. An den folgenden Tagen ist schließlich auch noch Zeit und wenn nicht, auch egal. Ich habe dann alles in Ruhe erledigt bekommen.

Es fällt mir leichter und macht mir mehr Spaß mit Anleitung ( Audio ) zu Klopfen. Der 21-Tage-Kurs hat mir viel gegeben. Den Anstoß, weiter in die richtige Richtung zu gehen, Freude und Glück zu leben und mich mehr auf mich zu besinnen ( und wieder zu spüren, dass es unwichtig ist, was andere sagen und denken etc. )


 Monika

Ich bin ganz begeistert von den Klopfeinheiten und was sie bewirken! Ich hatte Stress mit meiner Mitarbeiterin und das Klopfen macht mich auf der einen Seite stark und gleichzeitig entspannt es mich! Meine Kiefer entspannen sehr durch das tägliche Klopfen und die Themen passen immer exakt auf meine Situation!

Ich bin morgens jetzt immer früh im Geschäft um schon vor Beginn der Arbeit zu klopfen! Wenn es mal nicht klappt, dann klopfe ich im Laufe des Tages in einer Pause!


Magdalena, 50 Jahre

Liebe Manuela,

ich habe Deinen 21-Tage-EFT-Workshop erstanden und erfolgreich durchgeführt. Dieser Audiokurs hatte einen äußerst großen Nutzen für mich und hat mir perfekt geholfen, das EFT in mein Leben zu integrieren.

Ich hatte vorher Deinen Einführungskurs EFT mitgemacht, der mir schon ausführlich das Prinzip und die Wirkung der Technik erklärt hatte. Doch meine Widerstände zur regelmäßigen Anwendung waren trotzdem sehr groß, weil ich noch unsicher in der Durchführung der Technik war und nicht genau wusste, wie ich meine Befindlichkeit formulieren und zu meinen Themen klopfen könnte. Mit dem 21-Tage-Audio-Workshop habe ich alle Hindernisse leicht überwunden. Du hast mit Deiner ruhigen und klaren Stimme jeden Tag ein anderes Thema vorgestellt und jeweils drei Klopfrunden dazu detailliert angeleitet. So konnte ich ohne Mühe immer gut mitmachen, während die gesprochenen Inhalte auf mich wirkten. Deine Einführungen zu den einzelnen Themen der Klopfsitzungen waren sehr kompetent und haben jeweils die Notwendigkeit und Wirkung des Klopfens zu dieser Befindlichkeit kurz und bündig erklärt. Sie haben es mir ermöglicht, mir leicht über einen eventuellen Bezug zum eigenen Leben klar zu werden.

Mit den Themen hast du eine sehr gute Auswahl getroffen. Ich konnte mit jedem etwas anfangen und in meinem Leben eine Entsprechung finden, auch wenn sie vielleicht nur klein war. Zwar leide ich zum Beispiel nicht unter Schlafstörungen, trotzdem habe ich festgestellt, dass ich am Morgen, nachdem ich dieses Thema geklopft hatte, deutlich besser ausgeruht war als sonst. Stress, zu viele Sorgen, ungünstige Verhaltensweisen oder unterdrückter Ärger sind Belastungen, die wahrscheinlich jeden Menschen mehr oder weniger stark betreffen. Auch der Wunsch, mehr Bewegung und Gesundheit, eine bessere Kommunikation oder mehr Harmonie ins Leben zu bringen, könnte viele Menschen bewegen. Dein Vorklopfen und Vorsprechen solcher Themen ermöglichte es mir recht schnell, die Klopftechnik zu automatisieren und mich gleichzeitig mit den vorgeschlagenen Inhalten zu beschäftigen. Ich habe mich nach jeder Sitzung eindeutig viel besser gefühlt. Da die Sitzungen frei verfügbar sind, konnte ich sie bequem in meinen Tagesablauf integrieren. Zwischendrin hast Du immer wieder einmal per Mail nachgefragt, ob ich auch noch regelmäßig mitmache, das hat mich zusätzlich motiviert, auch möglichst jeden Tag dranzubleiben.

Am Ende des Kurses war ich mit dem Ablauf und der inhaltlichen Vorgehensweise, stufenweise vom Problem zur Lösung zu kommen, absolut vertraut. Deshalb kann ich nun auch eigenständig meine selbst gewählten Themen sehr wirkungsvoll bearbeiten. Wenn ich ein eigenes Thema noch nicht so gut fassen kann, nutze ich erst einmal eine Audio-Sitzung, dessen Thema mich anspricht. Durch das Mitklopfen kann ich immer einen Nutzen ziehen und dabei werde ich mir klarer, um was es bei mir geht.

Ich hatte den Eindruck, dass Du Dir sehr viele Gedanken gemacht hast, wie Du andere dazu zu bringen kannst, dass sie EFT regelmäßig für sich nutzen. Es ist Dir wirklich ein Anliegen, dass es deinen Klienten besser geht. Ich habe gemerkt, dass du sehr viel Herzblut und Sorgfalt in die Produktion des Kurses gelegt hast. Selbst die Standbilder, die bei jeder Sitzung auf dem Bildschirm zu sehen waren, waren sehr schön und haben mich inspiriert. Ich war jeden Tag gespannt, welches Foto du wohl zum Thema des Tages ausgesucht hast.

Dass die Themen so gut erklärt und formuliert waren und du dadurch mit jeder Klopfrunde eine spürbare Veränderung bei mir erreicht hast, obwohl Du potentiell Jeden damit ansprichst, zeugt von Deiner umfangreichen Erfahrung, die Du mit vielen Klienten und ihren Anliegen gesammelt hast.

Die regelmäßigen Übungen haben mich von der Wirkung des EFT und Deiner Kompetenz überzeugt. Der Kurs holt garantiert jeden da ab, wo er steht, und lässt keine Frage offen, weil man nur einfach einmal mitmachen muss. Alles andere ergibt sich von selbst. Deshalb kann ich ihn nur allerwärmstens empfehlen. Vielen Dank!


Barbara, 46, Steinhausen, Schweiz

Ich habe im März 2013 den EFT-Audioklopfkurs bei Manuela gemacht. Einfach so, zum Kennenlernen der Methode. Aktuell geht es mir sehr gut und ich dachte, warum nicht jetzt diese Methode ausprobieren und nicht erst, wenn es notwendig ist? Er hat mir sehr gut gefallen und auch gut getan. Dann erzählte mir noch eine Freundin, dass es manchmal ausreichen würde, den Daumenpunkt zu klopfen, wenn es gerade akut sei. Ja, und dann kam tatsächlich eine “akute” Situation. Ich stand am Bahnhof – in der Öffentlichkeit also – und mich überkam eine gelinde Panik, als ich daran dachte, wie “schlecht” ich meine Umsiedlung in die Schweiz geplant habe. Ich wusste, wenn ich jetzt nicht dagegen ankämpfe, wird sie mich überschwemmen. Und in dieser Situation fiel mir tatsächlich Manuelas Klopftechnik ein. Angefangen habe ich mit Klopfen des Daumenpunktes, bin aber relativ schnell an der Handkante gelandet und habe mir diese Sätze, die mit “…liebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin” vorgesagt. So etwas geht ja auch in der Öffentlichkeit! Das Schönste daran: Es hat gewirkt!! Ich merkte, wie die Panikwelle durch mich hindurchfloss und sich gar nicht erst groß aufbaute. Großartig! Im Nachhinein erfuhr ich dann von Manuela, dass man öfter mal den wunden Punkt oder die Handkante reiben solle, um die Klopftechnik fest im Innern zu verankern. Ich hatte also instinktiv das Richtige getan.

Gleich zwei Wochen später habe ich es nochmal praktiziert. Zwar an einem anderen Thema, jedoch mit dem gleichen Erfolg.

Dank dir Manuela für diese einfache Methode, um nicht im Strudel der Gefühle unterzugehen.

 Hier geht es direkt zur Anmeldung per E-Mail oder zurück zur Kursseite: 21 Tage EFT-Klopftechnik Spezialkurs