Manuela Klasen

Manuela Klasen

Drei Rundum-Starke-Powertage und Ihre Auswirkungen

von | 3. November 2015 | Impuls-Geschichten

Beim Workshop Glückliche Beziehungen leben zu der Frage, was uns davon abhält, erfüllte und bereichernde Beziehungen zu erleben oder erfolgreich und glücklich zu sein, gab es einige AHA Momente tiefgreifender Art. Nachdem…

Beim Workshop Glückliche Beziehungen leben zu der Frage, was uns davon abhält, erfüllte und bereichernde Beziehungen zu erleben oder erfolgreich und glücklich zu sein, gab es einige AHA Momente tiefgreifender Art.

Nachdem wir am Vormittag herausgefunden haben, wie jeder so „tickt“ und welche Mechanismen mehr oder weniger bewusst sind, haben wir mit Übungen das Selbstbewusstsein und Vertrauen gestärkt.

Dann kam natürlich am Nachmittag die entscheidende Frage:

Was hast du in deiner Familie zum Thema Beziehung gelernt und erfahren und wie hat es dich geprägt? Welches Rollenverständnis wurde dir vermittelt, welche Glaubenssätze hast du übernommen?

Nachdem wir einige sehr tiefgreifende Glaubenssätze identifiziert hatten, leitete ich dann verschiedene Übungen und kraftvolle Rituale an, um diese abgespeicherten Sätze wieder loszulassen und endlich die eigene Wahrheit zu kreieren. Es kamen Tränen von Traurigkeit, Freude und befreiendes Lachen. Kraft und Energie breitete sich aus. Endlich kann, ja darf ich mich zeigen wie ich bin!

Deshalb hat es mich sehr berührt, zu sehen wie meine Teilnehmerinnen über viele praktische Erlebnis-Übungen wieder entdeckten, was noch alles in Ihnen steckt und der Wunsch, die Sehnsucht spürbar wird, dies der Welt noch mehr zu zeigen. Man muss es fühlen!!!!

Irene war an allen drei Rundum-Stark-Powertagen dabei und schreibt über Ihre Erfahrungen folgendes:

„Dies war mein dritter Rundum-Stark-Powertag und für mich ein Augenöffner. Beim ersten Mal kam ich gestresst an und habe die positiven Energien aus dem Tag nicht lange halten könne, weil ich unbedingt an einem Tag anreisen und auch wieder abreisen wollte über 2-3 Stunden Weg. Ich konnte die Einstellung, mir mehr nicht gönnen zu können, noch nicht ganz loslassen.

Diese Erkenntnis aus dem Erlebnistag und der Stress den ich mir bereitete, brachte mich dazu, es beim zweiten Mal anders zu machen. Ich reiste einen Tag vorher an und blieb noch einen weiteren entspannten Tag in Bodenheim und fuhr erst Sonntag heim. Das fühlte sich viel besser an und das Gesetz der Resonanz womit wir uns beschäftigt hatten funktionierte dann auch wunderbar. Der Wunsch nach neuen Kunden und größeren Aufträgen erfüllte sich so blitzschnell, dass ich mich plötzlich überfordert fühlte, der Sache gewachsen zu sein. Mit Manuela Hilfe kam ich schnell wieder heraus aus dem Gefühl und ging dann mit Freude und Selbstvertrauen an die Umsetzung.

Beim Rundum-Stark-Powertag zum Thema Glückliche Beziehungen leben bin ich komplett an meine Gefühle gekommen, habe die Beziehung zu mir gefunden und erlebt, was mich blockiert und noch traurig macht.

Ich weiß jetzt wo meine wirklichen Blockaden sitzen und kann sie so auflösen. Das alles wird nicht in nur einem Tag gehen, aber dieser Tag war super wichtig für meinen weiteren Weg und hat schon viel in meinem Inneren bewegt.

Das Einzelcoaching mit Manuela am folgenden Tag, hat mir nicht nur weitere tiefgreifende Erkenntnisse über Hindernisse gezeigt, sondern auch ein Empfinden, was passiert, wenn ich endlich loslasse. So fühlt sich Freiheit an.

Danke Manuela für dieses Wochenende und das, was es bei mir (aus)gelöst hat.“

Das könnte dich auch interessieren

Angst vor Verurteilung Teil 2

Angst vor Verurteilung Teil 2

Negative Gefühle und Blockaden loslassen Fortsetzung Teil 2: Angst vor Verurteilung Zehn Tage nach der EFT-Sitzung bei Manuela, später bat ich meinen Vater, einem inneren Drang folgend, zu einem Gespräch. Wir verabredeten uns – auf seinem Wunsch hin mit meinem...

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.