Manuela Klasen

Manuela Klasen

Meine Highlights 2015

von | 13. Januar 2016 | Impuls-Geschichten

Schöne Erinnerungen glitzern wie Diamanten auf unserem Lebensweg! Deshalb möchte ich mich bedanken für viel schöne Erlebnisse und Begegnungen im Jahr 2015! Januar – Mein Jahresanfang  mit einem  „Engel“ Dieser…

Schöne Erinnerungen glitzern wie Diamanten auf unserem Lebensweg!

Deshalb möchte ich mich bedanken für viel schöne Erlebnisse und Begegnungen im Jahr 2015!

Januar – Mein Jahresanfang  mit einem  „Engel“

Dieser begegnete mir in Form dieses Abdruckes im Schnee auf einem Spaziergang durch die Weinberge in Bodenheim…oder wie sollte man diese Form ansonsten deuten. Ich beschloss also, dass er mich wohl als „Schutzengel“ durch das Jahr 2015 begleiten wird und es gab ohne weiteres Situationen, wo ich das Gefühl hatte, da war „er“ gerade rechtzeitig da.

BurgegSchneeEngel2.S2860074BodenheimSchneeS2860067


Stepptanz Musical 42nd Street

Weiter ging es mit einer Einladung meiner Kollegin und Freundin Beate Lugner ins Wiesbadener Theater. Genial gewählt von ihr das Musical indem gesteppt wird, ohne zu wissen, dass ich selber auch Stepptanz lerne.

ManuTheaterIMG_0088

IMG_0090


FebruarDer Lachyoga-Kongress

20 Jahre Lachyoga mit Dr. Madan Kataria, dem Begründer des Lachyoga aus Indien mit seiner Frau. Kein Weg ist mir zu weit, beeindruckende Menschen kennen zu lernen. So ging es auf komplizierten Wegen mit der Bahn in den sehr kleinen Ort Horn-Bad-Meinberg… Aber der Aufwand hat sich gelohnt, denn gemeinsames Lachen ist doch wirklich das wunderbarste Instrument der Verbindung von Menschen.

MAdanDankMadanLacht

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesem Herz-Menschen zu begegnen, war ein wirkliches Geschenk!

Manu.Madan2IMG_0152MAdan.IMG_0170

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsames Lachen verbindet die ganze Welt!

OskarverleihungLachyogakongress

 

 

 

 

 

 

 


März – Storytelling mit Alireza Zokaifar in Berlin

Alireza.kp.G_0342Alireza.kp._0353AlirezaManu2IMG_0352

 

 

Mit Witz, Herz und immer auf den Punkt, vermittelt Alireza mir und anderen, die Freude am Geschichten erzählen. Gern treffe ich mich auch immer wieder mit ihm, zum Essen bei einem sehr leckeren Inder , wenn ich in Berlin bin.


April  Cascais in Portugal! Nur 30 km von der Hauptstadt Lissabon entfernt

CascaisMeerS3060044TischBehappy030LeuchtturmS3010018

Cascais.bei.NachtS3010030

Lissabon

die Stadt mit dem besonderen Licht. Dazu habe ich 2014, als ich eine Woche nur in Lissabon war, besondere Fotos gemacht. Diesmal war ich nur einen Tag da, und das Wetter war wechselhaft. Ich finde diese Stadt sehr interessant und spannend von ihrer Energie, der Internationalität und den vielen Motiven für Fotografen wie mich.

Lissabon.kp.S3030002

LissabonS3030078Strassenbahn040

 

 

 

 

 

 


 

Feuerlauf

Sprenge deine inneren Grenzen ist etwas, was man in seiner persönlichen Entwicklung immer tun muss. Nun war ich reif, meine mentale Kraft zu testen und meine Angst zu überwinden, um über  1000 Grad heiße Kohlen zu laufen.  FEUERLAUF!

NL.FEUER.großLIFING.1

NL.FeuerwegLIFING.1

Die Macht der Vorstellung und Suggestion brachte mir keine einzige Brandblase! Ich war so überrascht, dass ich gleich noch ein zweites Mal laufen musste. Faszinierend und immer wieder ein Beweis wozu man  in der Lage ist, wenn man die Macht des Unterbewusstseins, die Verbindung von Geist und Körper zu nutzen weiß.

 


Selbstliebe und Selbstvertrauen aufbauen!

25.4.2015   Meine Rundum-Stark-Powertag Reihe startet wieder in Bodenheim!

Manu-Powertag

Feedback2S3430008S3410014

 Hier baust du dein Selbstvertrauen auf und lernst deine innere Kraft und mentale Stärke, noch besser zu aktivieren!

Weitere Feedbacks oder den Inhalt des Workshops findest du hier!


Mai – Sternstunden – Die Geschichte des Denkens

Diese Revue in den Mainzer Kammerspielen ist sehenswert und brachte mir viel Vergnügen und Entspannung! Ich habe sie mir im Dezember gleich nochmal angeschaut.

Sternstunden

Grundsätzlich ist das Programm der Mainzer Kammerspiele mit seinen Revuen, Theater, Komödien und Tanzveranstaltungen sehr zu empfehlen. 

 


Das Business-Netzwerk Bodenheim

Dort bin ich im Februar beigetreten. Hier treffen sich Unternehmer, um sich gegenseitig zu unterstützen und gemeinsame Projekte in Gang zu setzen.

Ein Satireabend mit Klaus-Ulrich Möller im Bürgerhaus Dolles in Bodenheim, war eins dieser Projekte. Eingeladen von unserem Business Netzwerk  brachte er mit seinem Programm Kant Reloadet einen ausgbuchten Saal zum Lachen und Nachdenken. Ich machte im Auftrag des Netzwerkes die Fotos an diesem Abend. Dies wiederum bescherte mir einen persönlichen Kontakt mit Klaus-Ulrich Möller und zu meiner Freude haben wir beschlossen, dass wir diesen im neuen Jahr noch ausbauen werden.

DSC02456

 

 

 

 

 

 


Juni -Albansfest in Bodenheim und ein zweiter Rundum-Stark-Powertag

TurmAlbansfestS3370033PlakatS3370023Albansfest022

Das Albansfest ist das größte Weinfest in Bodenheim und findet immer am ersten Juniwochenende von Freitags bis Montag statt. Es gibt viel Musik, Tanz und gute Stimmung in wunderbarer Atmosphäre mitten in den Weinbergen.


Rundum-Stark-Powertag zum Gesetz der Resonanz am 13.6.15

Wie können wir unsere Energie lenken um mehr die Dinge, Menschen und Ereignisse in unser Leben zu ziehen, die wir uns wünschen, ist ein Thema!

ManuAktion.Seminar

S3410006

GruppePowertagS3410033

Pause mit Blick auf die Weinberge! Da kann man schon sagen, das ist Ferien für Körper, Geist und Seele!

FeedbackZettelS3430005

Weitere Feedbacks oder den Inhalt des Workshops hier!

 


Peter Maffay auf der Loreley Bühne

Konzert am Sonntag, den 21. Juni, auf der Loreley mit Peter Maffay, das war etwas Besonderes. Schon der Aufstieg in St. Goarshausen zur Konzertbühne war ein Erlebnis.

LoreleyS3470009 MaffayFreundschaft

Mit einer bunten Mischung aus Liebesballaden, Rocksongs und Liedern mit politischen Statements, für mich ein Erlebnis von Herzlichkeit und Direktheit, die mich bewegt.


Juli – Konzert mit Dieter Thomas Kuhn

Im Juli geht es dann weiter, mit dem immer wieder lustigen Konzert von Dieter Thomas Kuhn, der auf ironische Art und Weise den deutschen Schlager zelebriert. Gute Stimmung ist sicher auf der Zitadelle in Mainz!

Die Liebe und das Leben genießen und sich selbst nicht immer so ernst nehmen, ist doch auch ein schönes Motto!

Konzert.alleIMG_0073

 

 

 

 

 


 

Aufbruch nach Berlin für 4 Wochen!  18.7. – 16.8.2015

Ich will meinen zweiten Standort dort aufbauen und darf die Wohnung meines Freundes Jörg hüten, aber vor allem seine zwei Schlangen füttern!

Da diese zum Füttern immer getrennt werden müssen, befördere ich eine in den dafür vorgesehenen Schuhkarton.

Schlangen.füttern.S3580040schlangeFütternS3580036

 

 

 

 

 

 

Die braune Schlange heißt Kleopatra, die rote Alex lies ich mir sagen. Wir haben uns gut verstanden…

 

 

 

 

 

 

Die Schlange ist ein Symbol für Lebensenergie und Bewusstsein.


Überall in Berlin ist Musik

und ich bin oft mittendrin. Hier im Mauerpark, wo ich zufällig in ein geniales peruanisches Fest gerate…

P.GesankgS3640082

MauerBerlinS3640028YorkschlFBS3610067

 

 

 

 

 

 

 

Oft auch am Wochenende im Tiergarten oder Freitags im Botanischen Garten. Dort treffe ich mich fast jede Woche  mit meinen Freunden oberhalb im Park, wo wir  Zaungäste sind…Hier kann man viel besser tanzen und bekommt, vor allem für mein Fotografenherz, eine wunderbare Kulisse samt Lichtspiel geboten!

BotanischerGArtenSonneS3760036


August in Berlin!

Nach gemischten ersten zwei Wochen kommt jetzt die Hitzewelle. Ich brate unterm Dach im 5. Stock, aber liebe mein Dasein sehr. Es gibt viele Skypetermine mit Klienten im ganzen Bundesgebiet, sowie persönliche Termine in Berlin und Potsdam. Mein Büroraum ist groß und wird auch manchmal auf die Terrasse verlegt. Anschließend so oft wie möglich raus an den See, zum Beispiel in Alt Tegel, das ich als Erholungsgebiet ganz neu entdeckt habe.

SchönenMomente.Berlin.S3750011BerlinBalkonS3750008

 

 

 

 

 

 

 

Tegeler See U-Bahn bis Endhaltestelle Alt Tegel…ganz wunderbar. Dann besuchte ich noch rechts den Nikolas See, auch sehr schön an einem heißen Sommertag.

TegelerSeeS3740014

NikolasSeeS3750017

 


Die Kunst des Bogenschießens

Zielscheibe20150801_142144[1]

Bogen20150801_140830[1]

 

 

 

 

 

 

Workshop Bogenschießen, einen Sport den ich  sehr faszinierend finde. Was kann man vom Bogenschießen lernen bzw. auf das Leben übertragen….

Mich klar ausrichten, konzentrieren auf mein Vorhaben und das Ziel fokussieren. Entschlossen den Bogen heben, die Sehne in die richtige, präzise Position bringen und den Zielpunkt ins Auge fassen. Präsent sein und damit schnell die Entscheidung treffen können loszulassen…

Es fordert Konzentration und zentriert einen und hilft,  in seine Mitte zu kommen und den Fokus zu halten. Die Trefferqote war sogar für mich als totalen Neuling recht gut, auch wenn ich mir dank kurzer unkonzentrierter Momente, ein paar kräftige Blutergüsse am Arm holte…

Zielscheibe20150801_141126[1]MAnu.nah20150801_140804

 

 

 

 


September – Urlaub auf der wundeschönen Insel Mallorca

 Auch dort darf das körperliche Training nicht fehlen. Also werden wie immer die Karatanzüge eingepackt.

ManuKarate.Ball2780ManuKarate.Mallorca2665ManuMallorcaBall2814

MallorcaMeer2507


Oktober – Rundum-Stark-Powertag zum Thema Glückliche Beziehungen leben!

Einen rundum starke Frauentruppe wächst über sich hinaus!

ManuNicoleDSC02951

 

 

 

 

 

 

 

Gute Kommunikation kann stattfinden, wenn man herausfindet wie man tickt. Alte Glaubenssätze auflösen, sich nicht mehr klein machen und selbstbewusst auftreten lernen, ist ein Teil des Workshops!

DSC02949

 

 

 

 

 

Weitere Feedbacks  oder den Inhalt des Workshops hier!

 


Karaoke singen im „Rudel“

Rudelsingen im KUZ (Kulturzentrum). Eine Veranstaltung, die ich sehr lustig fand. Wenn auch die Musikauswahl nicht immer meinen Geschmack traf, empfand ich es sehr entspannend mit ca. 200 Menschen die Freude am singen haben, Karaoke zu singen. Schade, dass das Kulturzentrum Ende des Jahres schließt.

RudelsingenMainzDiscoKUZ_203901KUZ.2

 

…und dann ging ich selber auf die Bühne…


November

Singen für die Seele oder Erfolg im Scheitern

Ich besuchte einem professionellen Gesangsworkshop, der es in sich hatte. Neben Stimmschulung mussten wir 2 Songs gesanglich interpretieren und dem Publikum den Inhalt rüberbringen bzw. es begeistern. Ich war bis dahin völlig unbedarft was das Singen angeht und bin ins kalte Wasser gesprungen. Heraus kam die Story: Erfolg im Scheitern, die ich als einen persönlichen Entwicklungsschritt empfand. Die Geschichte mit den dazugehörigen Videos fndest du hier.

https://manuelaklasen.de/singen-fuer-die-seele/

Foto.singen2SONY DSCSONY DSC

 

 

 

 

 

 


Karate Lehrgang mit Weltmeister Momo Abu Wahib

Die Karate Kampfkunst ist für mich ein effektiver Sport, auch um seine Persönlichkeit zu entwickeln.

Momo7Manu_MomoDSC03239Gruppe.kp.DSC03228

 

 

 

 

 

Karate fördert viele Wesenszüge und Fähigkeiten, die man auch im alltäglichen Leben gut gebrauchen kann wie Konzentration, Koordination, Beweglichkeit, Flexibilität, Ausdauer und Durchsetzungskraft.


Weitere Reisen führten mich noch einmal nach Berlin, Wetzlar, Bielefeld, Schweinfurt und  Nürnberg, eine schöne Stadt, die ich bis dahin auch noch nicht kannte. Und immer finde ich irgendwo ein Smile!

NürnbergS3440015

NürnbergSmily007

NürnbergS3440003

 

 

 

 

 


 

Dezember – Rundum-Stark- Powercoaching und Christmas Moments

Im Dezember gibt es noch einmal zum Ausklang eine Fortbildung zum Thema Gesundheit, Bewegung und Ernährung. Dabei finde ich besonders den Vortrag von Dr. Med Michael Spitzbart sehr interessant. Unterhaltsam auch Patric Heinzmann, mit einem Auszug aus seinem Kabarettprogramm „Ich bin dann mal schlank“.

Außerdem startet mein Rundum-Stark-Powercoaching. In diesem Halbjahrestraining werden berufliche und private Herzenswünsche entdeckt, entwickelt und auf den Weg gebracht, damit sie kein Traum bleiben. Das volle Potential jeder Persönlichkeit kann sich hier, gepaart mit viel Freude und Leichtigkeit entfalten.

Manu.HJC3249GruppeGruppe.arbeitet.DSC03246

 

 

 

 

 

 

 


 

Silvester in Mainz am Rhein

Weihnachtliche Einstimmung gibt es in den Kammerspielen mit der Musikveranstaltung Ladys Night und  in der Rheingoldhalle mit Christmas Moments.

Zum Jahreswechsel zieht es mich zum ersten Mal nach Mainz an den Rhein, wo eine gute Stimmung herrscht und eine fast mystische Atmosphäre.

BrückeSilvesterDSC03341ManuSilvesterDSC03309RheinuferDSC03318

BrückeSilvesterDSC03306

Ich bin dankbar für diese und noch viele andere wundervolle Erlebnisse und Begegnungen 2015.  Jetzt freue ich mich auf meine persönliche Weiterentwicklung, sowie viele spannende und erlebnisreiche Momente im Jahr 2016!

Nutze auch du deine glücklichen kleinen und großen Erlebnisse als Nahrung für deinen Seele!

Schenke dir Freude und „Highlights“ jedes Jahr!

Ich freue mich, wenn du mit mir und anderen, deine Erlebnisse, die dich besonders erfreut, bewegt oder berührt haben teilst!

Genieße jeden Tag!  Deine/Ihre Manuela

Hier kommst du zur Mitmach-Aktion für mehr Glücksenergie im Jahr 2016!

https://manuelaklasen.de/glueckliche-momente-2016/

Das könnte dich auch interessieren

Angst vor Verurteilung Teil 2

Angst vor Verurteilung Teil 2

Negative Gefühle und Blockaden loslassen Fortsetzung Teil 2: Angst vor Verurteilung Zehn Tage nach der EFT-Sitzung bei Manuela, später bat ich meinen Vater, einem inneren Drang folgend, zu einem Gespräch. Wir verabredeten uns – auf seinem Wunsch hin mit meinem...

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert